Trockene Rieslingweine

2017er Ürziger Würzgarten - Riesling Kabinett

Bestellnummer: 117

Alkohol: 9.6 % vol.
Restzucker: 3.4 g/l
Säure: 8.1 g/l

Preis: 7.50 € pro 0.75 l Flasche

2017er Erdener Treppchen - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 417

Alkohol: 11.0 % vol.
Restzucker: 2.8 g/l
Säure: 7.4 g/l

Preis: 8.50 € pro 0.75 l Flasche

2017er Ürziger Würzgarten - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 517

Alkohol: 11.0 % vol.
Restzucker: 4.3 g/l
Säure: 7.4 g/l

Preis: 8.50 € pro 0.75 l Flasche

2018er Wehlener Abtei - Riesling QBA

Bestellnummer: 918

Alkohol: 11.6 % vol.
Restzucker: 7.8 g/l
Säure: 6.6 g/l

Preis: 7.50 € pro 0.75 l Flasche

2018er Rivaner - trocken

Bestellnummer: 218

Alkohol: 11.6 % vol.
Restzucker: 7.8 g/l
Säure: 6.6 g/l

Preis: 7.50 € pro 0.75 l Flasche

2018er Ürziger Würzgarten - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 718

Alkohol: 11.5 % vol.
Restzucker: 5.5 g/l
Säure: 6.4 g/l

Preis: 9.00 € pro 0.75 l Flasche

2018er Ürziger Würzgarten - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 1018

Alkohol: 11.5 % vol.
Restzucker: 3.8 g/l
Säure: 7.3 g/l

Preis: 9.00 € pro 0.75 l Flasche

2019er Erdener Treppchen - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 819

Alkohol: 12.0 % vol.
Restzucker: 4.6 g/l
Säure: 7.1 g/l

Preis: 9.00 € pro 0.75 l Flasche

2019er Ürziger Würzgarten - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 419

Alkohol: 11.5 % vol.
Restzucker: 4.9 g/l
Säure: 6.1 g/l

Preis: 9.00 € pro 0.75 l Flasche

2019er Ürziger Würzgarten - Riesling Spätlese

Bestellnummer: 619

Alkohol: 10.5 % vol.
Restzucker: 5.1 g/l
Säure: 6.2 g/l

Preis: 9.00 € pro 0.75 l Flasche


Interesse?

Möchten Sie weitere Informationen zu unseren Weinen? 
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: +49(0)6532-2458
Wir informieren Sie gerne!


Weinkenner mit Wissen und Verstand sind im Bilde, dass unsere Weine Sulfite haben, die auch auf dem Weinetikett angezeigt werden.
Natürlich haben Weine auch Alkohol, ebenso kann es sein, dass Säure, Zucker sowie Eiweißstoffe (Allergene) im Wein sein können. Unser Wein ist aber für Nicht-Fleischesser geeignet - gut schmeckt der trockene Riesling beispielsweise zum Fisch, sowie unser Roter Regent zum dunklen Fleisch! Hiermit weise ich als Winzer trotz Verbraucherschutz, Verwaltungsbürokratismus, spezial geschulten Anwälten sowie weiteren EU-Verordnungen darauf hin, um mir irgendwelche Abmahnungen zu ersparen, die nicht verhältnismäßig sind.